teatime
Herr Reimer

Ich erzähle keine Geschichte, ich lasse mir Geschichten erzählen. Ich will nicht sein wie Herr Reimer. Ich will sein, wie sein Erzähler. Ich will auch richtig Gitarre spielen können. Und zwar so, dass man daraus eine Melodie erkennen kann. Ich will lieber durch die Gegend reisen, mit solchen Menschen. Ich will auch solche Geschichten erleben, die ich erzählen kann. Ich will auch Menschen kennen, die mir das Gefühl geben reich zu sein, obwohl sie weniger haben als ich. Ich will auch so ein Durchhaltevermögen haben. Und ich will nicht die Zukunft haben, die für mich vorgesehen ist. Ich will nicht mein Abi machen, studieren und dann irgendneinen Job haben. Ich will nicht an einem Ort bleiben, aber ich weiß, dass ich es tun werde. Ich will mir einmal bei etwas sicher sein. Und ich will für ich selbsttypisch sein. Oder ist das nicht wichtig? Vielleicht ist man nur sebsttypisch, wenn es einem egal ist, ob man es ist. ?

Er weint beim Singen.  Und schließt die Augen beim Reden. Hm.

 

30.7.11 23:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de